Das Seminar umfasst folgende Themenbereiche:

- Aufsichtspflicht 
- Betreuerrichtlinien
- Jugendschutz
- Prävention sexuelle Gewalt
- Prävention Alkoholmissbrauch
- Strukturen der Jugendarbeit

Der Schwerpunkt liegt auf dem Themenbereich Aufsichtspflicht, um die rechts- und versicherungstechnischen Fragen bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen und in Einrichtungen der Jugendarbeit zu klären.
Einen breiten Raum werden auch die Präventionsbereiche einnehmen, um (angehende) JugendleiterInnen zu sensibilisieren und um die nötigen Handlungsstrategien kennenzulernen.